Jeder Verpackungseinkäufer hat sich schon einmal gedacht:

Wenn diese Verpackung noch einen Aufreißfaden/Automatikboden/… hätte wäre sie perfekt!

Die gute Nachricht ist, dass es Zusatzfunktionen gibt, mit der Hersteller fast alle Verpackungen aus Wellpappe an eure Wünsche anpassen können.

Zusatzfunktionen, die die Verpackung personalisieren sind 1 von 3 Schritten in der Auswahl zum richtigen Karton.

Zur Verpackung in 3 Schritten

1. Bauart

Der FEFCO-Code definiert die Bauart, also die Grundform, der Verpackung und entscheidet über ihr Handling:

  • Kann der Karton automatisch mit einer Maschine aufgerichtet werden?
  • Wie lange dauert der Verpackprozess?
  • Wie ist das Kundenerlebnis beim Öffnen der Verpackung?
  • Welche Zusatzfunktionen (z.B. Aufreißfaden) können angebracht werden?

Wenn Ihr mehr über die Wahl des FEFCO-Codes erfahren wollt dann lest am besten Teil 1 unserers Serie über das finden der richtigen Verpackung.

2. Zusatzfunktionen

Nach der Wahl der Bauart, kann der FEFCO-Code durch eine Reihe von Zusatzfunktionen personalisiert werden. Je nach FEFCO-Code sind diese und noch einige andere Zusatzfunktionen möglich:

  • Aufreißfaden
  • Automatikboden
  • Selbstklebeverschluss (einfach und doppelt)

Aber mehr dazu weiter unten.

3. Qualität

Die Qualität beschreibt aus wie stabil eine Verpackung ist. Jeder Hersteller verwendet unterschiedliche Papierarten und eine unterschiedliche Anzahl von Wellen um zu möglichst günstigen Preisen möglichst stabile Kartons anbieten zu können.

Um vom Hersteller eine gute Empfehlung bezüglich der Qualität zu bekommen reichen normalerweise folgende drei Informationen:

  1. Was will ich verpacken?
  2. Wie viel Gewicht hat der Inhalt den eine Verpackung aushalten muss maximal?
  3. Wie hoch will ich meine Verpackung stapeln?

Mehr Informationen über die Wahl der richtigen Qualität findet ihr in Teil 3 unserer Serie, die wir euch hier in den nächsten Wochen verlinken!

Die Art der Welle hat Einfluß auf Preis und Stabilität.


Zusatzfunktionen

Gerade im eCommerce und Versandhandel spielen kundenfreundliche Funktionen wie z.B. ein Aufreißfaden oder eine handling-optimierte Verpackung wie z.B. ein Automatikboden eine wichtige Rolle. Diese sind aber ein zusätzlicher Kostenfaktor die gegen den Mehrwert abgewogen werden sollten.

Abwegung Kosten vs. Nutzen

Anbei findest du eine Übersicht der wichtigsten Zusatzfunktionen für den Versandhandel und die eCommerce Branche:

Aufreißfaden

Um dem Kunden ein schönes Öffnen der Verpackung zu ermöglichen, gibt es die Möglichkeit eines Aufreißfaden. Damit erspart sich dieser ein lästigen Aufschneiden von Klebeband.

Mehrwert: Schöneres Kundenerlebnis beim Öffnen der Verpackung

Extra-Kosten: Ca. 5% je nach Konstruktion teurer

Hinweis: Diese Funktion hängt von der Konstruktion ab, man kann diese nicht für jeden Karton produzieren.

Die blauen Pfeile links rechts markieren den Aufreißfaden. Hier am Beispiel Packfix vom Hersteller Drei V Verpackungen.

Automatikboden/Aufrichteprozess

Das Aufrichten des Kartons im Kommissionierprozess kann durch einen Automatikboden im Vergleich zur normalen, einfachen Faltschachtel deutlich beschleunigt werden.

Mehrwert: Gesparte Arbeitszeit bei Mitarbeitern im Lager oder oftmals bessere Konditionen bei Fulfillern

Extra-Kosten: Kartonbauarten mit dieser Funktion sind im Schnitt ca. 60% teurer als normale Faltschachtel FEFCO 0201

Hinweis: Diese Funktion hängt von der Konstruktion ab, man kann diese nicht für jeden Karton produzieren.

Tipp: Weiter unten findet ihr einen Arbeitszeitkostenrechner für den Vergleich der Kosten mit und ohne Automatikboden sowie Selbstklebeverschluss.

Der Automatikboden richtet beim Aufrichten des Kartons auf. Hier am Beispiel Packfix vom Hersteller Drei V Verpackungen.

Einfacher Selbstklebeverschluss

Der einfache Selbstklebeverschluss ist eine beliebte Funktion, um Kartons schneller zu verschließen. Statt mühlselig einen Karton mit einem Klebeband zu verkleben, kann einfach das sogenannte „Deckpapier“ (also der Streifen zum Abziehen) abgezogen werden und der Karton verschlossen werden.

Mehrwert: Gesparte Arbeitszeit bei Mitarbeitern im Lager oder oftmals bessere Konditionen bei Fulfillern

Extra-Kosten: Kartonbauarten mit dieser Funktion sind im Schnitt ca. 15% teurer als normale Faltschachtel FEFCO 0201

Hinweis: Diese Funktion hängt von der Konstruktion ab, man kann diese nicht für jeden Karton produzieren.

Tipp: Weiter unten findet ihr einen Arbeitszeitkostenrechner für den Vergleich der Kosten mit und ohne Automatikboden sowie einfachem Selbstklebeverschluss.

Der weiße Klebestreifen ist der einfache Selbstklebeverschluss. Hier am Beispiel Packfix vom Hersteller Drei V Verpackungen.

Doppelter Selbstklebeverschluss (Retourenstreifen)

Der doppelte Selbstklebeverschluss sind einfach zwei Selbstklebeverschlüssen: einer wie bereits oben beschrieben zum Verschließen; der zweite Selbstklebeverschluss wird für das Zukleben durch den Kunden bei Retouren genutzt.

Mehrwert: Besseres Kundenerlebnis beim Zurücksenden der Retoure

Extra-Kosten: Kartonbauarten mit dieser Funktion sind im Schnitt ca. 20% teurer als normale Faltschachtel FEFCO 0201

Hinweis: Diese Funktion hängt von der Konstruktion ab, man kann diese nicht für jeden Karton produzieren. Zusätzlich ist im Arbeitszeitkostenrechner der doppelte Selbstklebeverschluss nicht enthalten, da dieser die Kommissioniereffizienz nicht steigert.

Der innere weiße Klebestreifen ist der 2. Selbstklebeverschluss oder auch Retourenstreifen genannt. Hier am Beispiel von Kilenda, dem Marktführer für das Vermieten von Kindermode.

Arbeitszeitkostenrechner

Lohnt sich der Automatikboden & Selbstklebeverschluss?

Mit dem Arbeitszeitkostenrechner könnt ihr euch ausrechnen, ob sich ein teurer Karton mit Automatikboden und bzw. oder Selbstklebeverschluss durch eingesparte Arbeitszeit rechnet. Einfach die Eingabewerte eingeben und auf „Berechnen“ klicken.


Wir hoffen ihr wisst jetzt welche Zusatzfunktionen für eure Verpackung in Frage kommen und könnt bei der nächsten Ausschreibung noch gezielter Anfragen um Zeit und Geld zu sparen.

Wenn ihr eine detaillierte Auflistung sucht, welche FEFCO-Codes mit welchen Zusatzfunktionen kompatibel ist, dann probiert doch einmal den Paxly Kartonfinder aus!